Freitag, 28. Oktober 2011

Muzzy in Gondoland

Heute möchte ich Muzzy in Gondoland vorstellen: ein richtiger Klassiker unter den Videosprachkursen. Muzzy in Gondoland wurde 1986 von der BBC für Kinder im Primarschulbereich produziert um Immigrantenkindern in England die englische Sprache näher zu bringen.
Auch wenn die Serie schon sehr alt ist, hat sie einen gewissen Charme und ist fremdsprachenpädagogisch gut durchdacht.


Muzzy ist ein felliges, liebes Monster von einem anderen Planeten. Es wohnt im Schlossgarten des Königs von Gondoland und dessen Familie. Im Laufe der Serie befreundet sich das Monster mit der Prinzessin Sylvia an und erlebt mit ihr vielerlei Abenteuer.

Hier eine kleine Kostprobe (lesson 1):

Weitere "lessons" kann man sich ebenfalls bei YouTube ansehen.

Mittlerweile hat die Firma Early Advantage die Rechte für die Sendung erworben und bietet zusätzlich zur Sendung noch CD-ROMS, Hörspiele und Bilderbücher an, so wie speziell konzipierte Pakete für Schulen inklusive Unterrichtsentwürfen.

Keine Kommentare: