Dienstag, 15. November 2011

Bilderbuchvorstellung: Lost and Found


Lost and Found von dem nordirischen Autor und Illustrator Oliver Jeffers handelt von einem kleine Jungen bei dem eines Tages ein kleiner Pinguin vor der Tür steht. Da niemand den Pinguin zu vermissen scheint, beschließt der kleine Junge ihn zum Südpol zurückzubringen. Unterwegs dorthin erleben sie viele gefährliche Abenteuer und als sie endlich am Südpol ankommen sind die beiden so gute Freunde geworden, dass sie sich nicht mehr voneinander trennen möchten.

Das Buch wurde ebenfalls sehr gelungen animiert und ist auch auf DVD erhältlich. Der Film dauert nur ca. 50 Minuten und ist daher auch für den Einsatz in der Grundschule nicht allzu lang. Hier der dazugehörige Trailer (auf deutsch):

Das Buch und der Film wurden ebenfalls ins deutsche übersetzt und sind unter dem Titel Pinguin gefunden erhältlich:



Mittlerweile gibt es bereits ein Nachfolgebuch namens Up and Down. In diesem Buch möchte der kleine Pinguin fliegen lernen.


Keine Kommentare: