Montag, 8. Oktober 2012

Grammatik im Englischunterricht der Grundschule

Momentan gebe ich einem hochbegabten Schüler Förderunterricht in Englisch. Dafür habe ich lange nach einem kindgerechten Grammatikkurs gesucht...
Oxford University Press bietet, meiner Meinung nach, den besten Grammatikkurs für Kinder im Grundschulalter:

 



Insgesamt gibt es vier Level. Allerdings deckt der erste Band Grammar Starter den aktuellen Grundschulbedarf bei weitem ab. Der Kurs ist ganz klar und simpel strukturiert mit tollen und kindgerechten Übungen, die den Lernstoff festigen. Wenn man sich beim Oxford Lehrer Club anmeldet, hat man die Möglichkeit zusätzliche Arbeitsblätter, Tests und den Lehrerband zum Kurs kostenlos herunterzuladen. Außerdem gibt es hier zu jeder Unit Übungen für die Schüler im Internet.
Einige Probeseiten kann man sich hier ansehen unter Blick ins Buch ansehen.
Des Weiteren liegt dem Kurs eine Audio-CD bei mit einem Pronunciation Guide und kleinen Hörspielen zu jeder Unit.

Ich denke, viele Übungen aus dem ersten Band sind durchaus in der Grundschule einsetzbar und nicht nur für hochbegabte Kinder.
Hier eine Liste der Themen aus Grammar Starter:

  • Personalpronomen: I, you, he, she, it, we, ...
  • to be 
  • a/an und the
  • Pluralbildung bei Nomen
  • Stellung der Adjektive
  • have got
  • besitzanzeigende Adjektive: my, your, his, her, ...
  • Possessivpronomen: mine, yours, his, hers, ...
  • "he, she, it, das 's muss mit"
  • etc.

  

Keine Kommentare: